BS.Player 2.70

Der anpassungsfähige Media-Player kommt mit Kompatibilität für alle gängigen Formate

  • Vote:
    6,7 (31)
  • Kategorie:

    Wiedergabe

  • Version:

    2.70

  • Arbeitet unter:

    Windows 7 / Windows Vista / Windows XP / Windows NT / Windows 2000 / Windows ME / Windows 98 SE / Windows 98 / Windows 95

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos

Der B.S. Player ist ein leistungsstarker Player, der nahezu alle gängigen Videoformate und Audioformate erkennt und abspielen kann.

Ein großes Alleinstellungsmerkmal des B.S. Player ist in der Tat, dass er nahezu alle Audio- und Videoformate erkennt. Und selbst wenn er ein Format nicht erkennt, kann der entsprechende Codec leicht heruntergeladen und nachinstalliert werden. Dadurch lässt sich die Bandbreite von Formaten, welche mit dem Player wiedergegeben werden können, nahezu beliebig vergrößern. Folglich stellt der B.S. eine echte Alternative zum Windows Media Player dar und lässt sich wie jener ebenfalls durch verschiedene Skins individualisieren. Wer also häufig Filme oder Audiodateien am Computer genießt, findet mit dem B.S. Player die ideale Software.

Besonders komfortabel ist der B.S. Player bei Filmen. So lassen sich mit ihm beispielsweise Screenshots von besonders interessanten Szenen erzeugen. Dies ist mit vielen anderen DVD Softwareprodukten nicht oder nur eingeschränkt möglich. Mit dem B.S. Player funktioniert dies allerdings ebenso reibungslos, als wolle man einen Screenshot von einer beliebigen Textdatei erstellen. Wie andere Videoplayer auch unterstützt er wichtige Funktionen wie Untertitel. Ferner lassen sich einzelne Szenen respektive Kapitel auswählen wie man es etwa vom Windows Media Player her kennt. Wer sich für diesen kostenfreien Player entscheidet, muss also keine Abstriche machen.

Ein ganz großes Plus sind die zahlreichen Shortcuts des Players. Nahezu jede Funktion bei Audio und Video kann mittels Shortcut auf der Tastatur schnell aktiviert bzw. deaktiviert werden. Dies ist besonders für solche User sinnvoll, die regen Gebrauch vom Player machen und nicht ständig ein bestimmtes Menü aufrufen möchten. So kann nahezu jede beliebige Funktion schnell aufgerufen werden. Was mit der Tastatur möglich ist, ist auch mit der Maus möglich. Ein Beispiel: Soll die Lautstärke erhöht werden, kann man beqeum das Mausrad nach oben drehen - um die Lautstärke zu verringern freilich in die entgegengesetzte Richtung. Per Doppelklick auf das Bild wird aus dem Fenster ein Vollbild. Anhand dieser Beispiele lässt sich bereits erahnen, wie leicht und wie beiläufig der Player bedient werden kann.

Das User Interface ist zugegeben nicht gerade das schönste - zumindest, wenn man vom Standard Interface spricht. Allerdings lässt sich die Benutzeroberfläche wie weiter oben bereits erwähnt individualisieren und bei der Vielzahl von Skins dürfte für jeden etwas Akzeptables vorhanden sein. Und wer seinen Film oder seine Serie ohnehin im Fullscreen Modus schaut, braucht sich freilich nicht um die Benutzeroberfläche zu scheren. Abgesehen vom Design ist der Player sehr minimalistisch aufgebaut, so dass die Eingewöhnung in seine Bedienung alles andere als ein Hexenwerk ist. Auch der Anfänger, der bisher nur den Windows Media Player bedient hat, kann und wird schnell mit dem B.S. Player zurecht kommen.

Die Software wurde speziell für Windows 7 entwickelt, läuft aber auch auf Windows 8 oder dem Vorgänger von 7 (Vista) hervorragend und stabil. Das Programm gibt es mit all den Vorzügen völlig kostenlos zu downloaden. Daumen hoch!

Vorteile

  • erkennt eine Vielzahl von Audio- und Videoformaten
  • funktioniert über viele Shortcuts
  • völlig kostenlos

Nachteile

  • User Interface nicht gerade hübsch

Screenshots von BS.Player 2.70

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern
  • Screenshot 1 of BS.Player 2.70
  • Screenshot 2 of BS.Player 2.70
  • Screenshot 3 of BS.Player 2.70

User Meinungen auf BS.Player